1. Konferenz der freien Medien – Zensur durch die AfD

  1. Konferenz der freien Medien

Im Deutschen Bundestag – 11. Mai 2019

Sehr geehrte Vertreter der freien Medien

nachdem die Fraktion der Alternative für Deutschland aus der Mitte der Gesellschaft in das höchste deutsche Parlament eingezogen

ist, ist es nun an der Zeit, sich mit denjenigen zu treffen und auszutauschen, die einen großen Teil der Arbeit im Vorfeld

geleistet haben und die den Kodex des Presserates hochhalten und wichtige Informationsverbreitung leisten.

Um das größte Netzwerktreffen in der freien Medien in Bundesrepublik Deutschland zu organisieren, haben wir zahlreich freie

Journalisten und Blogger ausfindig gemacht und eingeladen. Ohne Ihre faire Berichterstattung wären wir nicht so erfolgreich.

Hiermit laden wir Sie herzlich zur 1. Konferenz der freien Medien am Samstag, den 11.05.2019 in die Räume des Deutschen Bundestages

ein. Wir können nicht ausschließen, dass wir jemanden vergessen haben. Daher erhalten Sie als geladener Gast die Möglichkeit,

eine weitere Begleitperson mitzubringen, von der Sie meinen, dass sie dabei sein sollte.

Den Tag wollen wir nutzen, damit wir uns und Sie sich untereinander besser kennenlernen. Ebenso möchten wir Ideen sammeln

um zu erfahren, wie ein Austausch von Informationen unserer parlamentarischen Arbeit aus dem Deutschen Bundestag zu den

freien Medien in Zukunft besser und effizienter gestaltet werden kann. Unser Ziel ist die Vernetzung und der Ausbau der freien

und sachlichen Berichterstattung sowie die Weitergabe praktischer Erfahrungen.

Für die Anmeldung bitten wir Sie, die zweite Seite dieses Schreibens auszufüllen und uns zuzusenden. Wichtig ist die Nennung Ihres

Geburtsdatums, damit wir für Sie bei der Bundestagsverwaltung einen Gästeausweis beantragen können.

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!

Herzliche Grüße, Ihre Gastgeber

Dr. Gunther Kümel „Wie ticken die Linken“? Das historische Recht der Ewigen Linken

Dr. Gunter Kümel ist 1941 in einem britischen Konzentrationslager auf die Welt gekommen. Seine Eltern waren damals im Auftrag der deutschen Reichsregierung in Persien, das deutschfreundlich und ein neutraler Staat war. Aufgewachsen ist er in Wien. Er war jahrelang in der Virusforschung tätig. Er publiziert in verschiedenen Zeitungen.