16 Jahre Gulag in der UDSSR – Es spricht: Jurij Below

Jurij Below

Geb. 22.11.1940 in Finnland (b. Vipori. Nach Angriff der „UdSSR“ lebte dort als Apatride. 1963-1979 war in Gulag gesperrt, seit 1980 lebe in Frankfurt als freier Journalist. Ich bin röm. kath., parteilos,chrislich-freiheitich. Mehr dazu: www.jubelkron.de/lebenslauf.htm

 

Lesertreffen von Recht & Warheit

www.jubelkron.de