Friedrich Bode – Hat es den moralischen Urknall gegeben

Friedrich Bode, Pastor in Ruhe

Hat es den moralischen Urknall gegeben und gibt es noch ein fassbares Echo?

Vortrag auf der NPD-Veranstaltung am 17. Feb. 2018

Hat es einen moralischen Urknall gegeben und ist dessen Echo noch greifbar?

Sehr geehrte Damen und Herren, das schreiende NPD Plakat hat die hanseatischen kirchlichen Gemüter in Bremen ein wenig aus der Fassung gebracht und zwar, weil ein Pastor sich nicht scheut Menschen, die sich parteimäßig den Nationaldemokraten anschlossen als Menschen zu betrachten und nicht als politische unreine Parias. Ich werde am 19. 2. Wenige Tage vor meinem 78 Geburtstag  dafür Rede und Antwort  vor meinem Dienstherren stehen müssen.   Als Manfred Dammann– wir lernten uns auf dem Kirchentag in Wittenberg kennen-mich anrief und fragte, ob ich mir vorstellen könne, auf einem NPD-Parteitag einen Vortrag zu halten, antwortete ich spontan ja, warum nicht? Und das Thema, fragte er? Sie werden es nicht glauben, Meine Damen und Herren, ich kann es selber nicht: ohne überhaupt eine Sekunde  nachgedacht zu haben, sprach es gewissermaßen in mir: Hat es einen moralischen Urknall gegeben und ist dessen Echo noch greifbar?